Datenschutzerklärung

Lire cette page à partir d'un point de vue français: Französisch

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
Informationen zur Speicherung und Verarbeitung von Daten
Zum Erhalt des E-Mail-Newsletters von JPB Consulting müssen Sie uns nur Ihre E-Mail-Adresse angeben. Der Bezug ist jederzeit beendbar. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und erteilen Ihnen jederzeit gern Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten. Zur Einsicht und Aktualisierung Ihrer Daten oder zur Abbestellung des E-Mail-Newsletters von JPB Consulting richten Sie sich bitte per E-Mail an jpb@jpb.net, z. Hd. Herrn Pierre de Bartha.
Jeder Benutzer, der direkt oder indirekt personenbezogene Daten in der Datenbank hinterlegt hat, kann über den Systemadministrator Einsicht in die ihn betreffenden Daten verlangen und sie ggf. berichtigen lassen (gem. franz. Gesetz No. 78-17 vom 6. Januar 1978, 2004 abgeändert, bzgl. der Informatik, der Dateien und der Freiheitsrechte).
Zur Inanspruchnahme dieses Rechts auf Zugang und Berichtigung richten Sie sich bitte per E-Mail an jpb@jpb.net, z. Hd. Herrn Pierre de Bartha.
Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, wird Ihre E-Mail-Adresse nicht an Drittpersonen weitergeleitet. Zudem können Sie den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Ich möchte Ihren Newsletter künftig nicht mehr erhalten." an jpb@jpb.net senden.
Die eingegangenen Daten werden ausschließlich von JPB Consulting elektronisch weiterverarbeitet. Sie dienen kommerziellen und marketingbezogenen Zwecken sowie zur Verschickung aktueller Informationen im Zusammenhang mit der Tätigkeit von JPB Consulting.
Aus legitimen, zwingenden Gründen können Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ablehnen.
Die auf unserer Webseite jpb.net hinterlegten persönlichen Daten der Benutzer werden unter keinen Umständen ohne das Wissen der betreffenden Personen an Dritte veröffentlicht, getauscht, übertragen, abgetreten oder verkauft, auf gleich welchen Datenträgern. Nur wenn der Name und die damit verbundenen Rechte erworben würden, wäre es möglich besagte Informationen an den eventuellen Erwerber zu übertragen, der jedoch seinerseits wiederum in Bezug auf die Benutzer der Webseite jpb.net derselben Pflicht zur Speicherung und Änderung der Daten unterläge.
Gemäß dem Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 zum Schutz von natürlichen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten wurde die o. g. Webseite bei der französischen Behörde für Datenschutz CNIL unter der Nummer 1717134 gemeldet.
Die Datenbanken sind durch die Bestimmungen des Gesetzes vom 1. Juli 1998, mit denen die EU-Richtlinie 96/9/EG vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken umgesetzt wird, geschützt.